Geothermische Energie - Erdwärmesondentechnologie - Potenzialbetrachtung

  • Simulation des Wärmetransportes für Erdwärmesonden und Sondenfelder (Flüssigkeitszirkulations- Kältemittelverdampfungs- und Direktverdampfungsverfahren):
  • Geothermische Potenzialstudien
  • Erarbeitung von Konzepten zur geothermischen Nachnutzung von Bergbauhinterlassenschaften (z.B. Fördersonden, Hohlräume, Halden)
  • Konzeptentwicklung zur Wärmespeicherung in Porenraumspeichern
  • geologische/geothermische Standortgutachten
  • Vorbereitung und Begleitung von wasserrechtlichen Anzeige- und Erlaubnisverfahren sowie von bergrechtlichen Genehmigungsverfahren
  • Vorbereitung und Begleitung von Antragsverfahren für Fördermittelzuweisungen (kommunale, Landes-, Bundesebene)
  • Bohrungsdokumentation gegenüber Behörden
Pfeil  siehe Referenzen

Prinzipskizze einer EWS-Anlage nach dem Kältemittelverdampfungs-
verfahren

Principle view of a BHE working by the refigerent evaporation technology
Leistungsprognose der EWS-Anlage

Prognosis of heat power of BHE

Geothermal energy - Borehole heat exchanger technology - Capability assessment

  • simulation of heat transport for borehole heat excangers (BHE) and fields of BHEs (liquid zirculation, refrigent evaporation and direct evaporation technology)
  • geothermal capability assessments
  • design of concepts for the geothermal re-use of exploration and mining sites (e.g. production wells, excavations, dumps)
  • concept development for heat storage in porous ground
  • geological/geothermal site appraisals
  • consulting in water rights licensing as well as mining approval processes
  • consulting in application procedures on subsidies (on municipal, state, federal level)
  • borehole documentation towards authorities
Pfeil  see references

zurück / back