References: Geothermische Energie - Erdwärmesondentechnologie - Potenzialbetrachtung

Thema
Jahr
Unternehmen

CSS-Geothermie_Feasibility-Study

2009-2011

OMV Austria Exploration & Production GmbH

Planung einer geothermischen Pilotanlage zur dezen-
tralen Versorgung eines Telekommunikationsobjektes und Monitoring einer einjährigen Betriebsphase

2007-2010

STRABAG GmbH

Leistungsprognose für eine nach dem Flüssigkeitszirkulationsverfahren arbeitende Koaxialsonde zur geothermischen Wärmegewinnung in der Bohrung Offenbach GT1

2008

Hotrock GmbH

Konzeptstudie zur kombinierten Beheizung / Klimatisierung des VNG-Firmensitzes in Leipzig

2007

Verbundnetz Gas AG

Studie zur Einbindung der Erdwärme in den Energiemix
in Deutschland

2006

Verbundnetz Gas AG

Prognose der geothermischen Wärmeleistung für eine ehemalige Gasförderbohrung der EEG mbH

2006

EEG mbH

Machbarkeitsstudie zur geothermischen Wärmenutzung
in der Stadt Oelsnitz/ Erzgebirge: Geothermische Grundlastversorgung mittels Erdwärmesonden und innovative geothermische Nachnutzung des Wärmepotenzials bestehender Steinkohlenhalden

2006

Stadt Oelsnitz / Erzgeb.

Bestandsaufnahme und nutzungsorientierte Analyse des tiefengeothermischen Potenzials des Freistaates Sachsen und seiner unmittelbaren Randgebiete

2004-
2005

Sächsische Landesamt für Umwelt und Geologie



zurück / back